Weitere Angebote mit Maut-Erfassungsgerät:
3 Tage 30 Tage
Sie fahren mit einem deutschen, spanischen oder anderen nicht portugiesischen Fahrzeug
B is zu 3 Tage (ununterbrochen) bis zu maximal 6 mal pro Jahr Sie bezahlen einmal eine Pauschalgebühr am Automaten bei Grenzübertritt gleich am Welcome- Point (nicht Tankstelle) mit Kreditkarte in Höhe von 20 Euro. Ihr Kennzeichen wird erfaßt und Sie können auf allen Autobahnen mit elektronischer Mauterfassung an 3 hintereinander folgenden Tagen so lange und so oft mit diesem Fahrzeug fahren, wie sie wollen. Diese Möglichkeit ist geeignet für Wochenendausflügler, die z. B. von Spanien nach Sagres zum Surfen wollen. Oder für Urlauber, die in Spanien ihren Urlaub verbringen und einen Tagesausflug nach Portugal mit ihrem spanischen Leasingauto machen, sofern die Maut einen Betrag von 20 Euro erreicht bzw. übersteigt. Wem das zeitlich nicht ausreicht bzw. wer nur eine kurze Strecke fahren will, bei der die 20 Euro Pauschalgebühr in keiner Relation zur tatsächlichen Mautgebühr steht, für den gibt es (neben der TOLLCard) noch folgende Möglichkeiten: Vorauszahlung für 30 Tage (3 x Verlängerung bis maximal 90 Tage möglich) mit Kreditkarte– an das Kennzeichen gebunden Vorauszahlung für das Befahren vorher festgelegter Strecken an vorher festgelegten Terminen. Die Zahlung erfolgt über Kreditkarte, die mit dem entsprechend der gewählten Modalität anfallenden Betrag bereits vorher belastet wird. Diese Variante eignet sich für Urlauber (mit nicht portugiesischem Kennzeichen), die nur von oder zum Flughafen Faro fahren um z. B. Freunde hin zu bringen oder abzuholen.
Voraussetzung: eine spezielle Mautbox (On Board Unit=OBU) „DT“ - Gerät mieten für maximal 90 Tage - nicht an ein Kennzeichen gebunden Erhältlich: an Autobahntankstellen, in Postämtern oder den Verkaufsstellen von Via Verde Portugal. Kosten: Kaution 27,50 Euro (wird bei Rückgabe des Gerätes zurückerstattet; das Gerät muß nach spätestens 30 Tagen wieder dort abgegeben werden, wo man es erworben hat, (Verlängerung bis zu 90 Tage möglich) 10 Euro Mindestaufladung für PKW bzw. 20 Euro für LKW. Mietvertrag: 6 Euro in der ersten Woche, und für darauf folgende Wochen jeweils 1,50 Euro pro Woche. Mauttickets gegen Vorauszahlung Diese Möglichkeit ist anonym, also Sie können die Box in jedem Fahrzeug (der gleichen Klasse) verwenden. Außerdem können Sie bei der Post einfach in bar und (immer) im Voraus einbezahlen. Diese Möglichkeit ist interessant für Touristen ohne Kreditkarte. Für Touristen, die hier in Portugal ein eigenes Auto mit deutschen Kennzeichen und evtl. weitere Fahrzeuge haben. Für alle, die mit deutschem Kennzeichen bis zu 90 Tage beliebig und nach genauer Mautabrechnung fahren wollen und dann das Gerät wieder zurückgeben - z. B. für Wohnmobilisten. „DEM“ Kennzeichengebundenes Gerät kaufen nicht auf andere Fahrzeuge übertragbar., das Kennzeichen kann aber online abgeändert werden. Erhältlich: an Autobahntankstellen, in Postämtern oder den Verkaufsstellen von Via Verde Portugal. Kosten: 27,50 Euro + 10 Euro Mindestaufladung für PKW bzw. 20 Euro für LKW. Zahlbar mittels Kreditkarte. Geeignet für Vielurlauber mit eigenem PKW. Das Gerät gehört Ihnen und sie können es bei jedem Urlaub wiederverwenden. Die Bezahlung der Maut erfolgt im Voraus über ihre Kreditkarte "Via Verde" Gerät kaufen Nicht an Kennzeichen gebunden. muss aber vor Fahrtantritt am Geldautomaten aktiviert worden sein Vertrag mit einer Mautbetreiberfirma Erhältlich: Via Verde Portugal (www.viaverde.pt ) Kosten: 18 Euro + anfallende Mautgebühren, die automatisch mittels Bankeinzug bezahlt werden. Geht nur mit einem portugiesischem Konto und port. Steuernummer.